Der Befehl

Ein Befehl,
befohlen in strengem Ton,
dem Befehlenden zum Lohn

Geht
von Mund zu Mund,
die Hierarchie ist der Grund

Ein Befehlshaber
folgt dem andern,
der Befehl soll wandern.

Der Letzte dann,
der hat ihn zwar,
doch ist er nur noch ausführbar.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s