T. Saurus

Der Sommer macht das Wetter attraktiv,
der Himmel blau, die Sonne wiehert,
drum lass uns heute wandern stolzieren,
den ganzen Tag bis in die Düsterkeit.

Die Abendluft lädt ein zum Flöten,
wir tanzen um den Brand,
fröhlich unsre Lieder dröhnen,
schöner kann ein Tag nicht vorkommen.

Bedeutungslos

Ich sitze auf meiner Bank am See, betrachte die dummen Gesichter der Enten. Ein Mann kommt, einer, den ich noch nie gesehen habe. Er schaut mich an. Was für kluge Augen, denke ich. Ich wusste gar nicht, dass Augen so klug sein können.
Der Mann setzt sich. Er fragt nicht. Er schweigt. Starrt auf den See.
Vielleicht habe ich mich getäuscht, denke ich. Die Augen betreffend.
Ich falle in sein Schweigen ein. Ich saß zuerst hier.
Schweigen kann ich gut. Er jedoch kann es besser.
Ich beginne ein Gespräch. Schönes Wetter heute, sage ich.
Der Mann steht auf und geht.
Mein erster Schreck verfliegt. Hat sicher nichts zu bedeuten, denke ich.